Buchtipps 2

Spring AnselmAnselm Spring
Ich Mensch
Ideale und Wirklichkeiten

288 Seiten, 48,- Eur. Format 23 x 28 cm, 237 Farbfotos
Atmosphären Verlag, ISBN: 3-86553-000-2
>> gleich bei Amazon bestellen
   
Anselm Spring: ein großer Fotograf, ein radikaler Denker, ein flammender Visionär, auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Er hat ein Buch gestaltet, in dem er seine besten Bilder vereint und in dem er sich zu den entscheidenden Fragen der menschlichen Zivilisation äußert: mal kritisch, mal schwärmerisch, sinierend, philosophierend beschreibt er den Zustand der Welt aus seiner subjektiven Perspektive in Wort und Bild. Das ist das Buch seiner Bücher. Darin geht es ihm um den ganzen Menschen: von der unbewohnten Erde und den Anfängen menschlichen Daseins bis hin zu überzivilisatorischer Verfeinerung und Globalisierungs-Hybris. Anselm Spring zeigt uns den künstlichen, sich selbst entfremdeten Menschen und spricht von einer paradiesischen Zukunft, die durch ein sprunghaft neues Bewusstsein inmitten einer wieder heilen Natur verwirklicht werden könnte. Impulse für das Leben im 21. Jahrhundert.
Eine Bestandsaufnahme des Menschen und seiner Spuren auf dieser Erde.


Johannes Anker Larsen
Der Stein der Weisen 1 + 2

Mym Verlag, 327 S., Euro 14,-
ISBN: 3980092925
>> gleich bei Amazon bestellen

Wahrscheinlich sagt Ihnen der Name Anker Larsen auch nichts, aber es lohnt sich, sich ihn zu merken, denn hier wurde eine Perle spiritueller Literatur ausgegraben. Der vorliegende Doppelband "Stein der Weisen" wurde bereits 1923 veröffentlicht und in 10 Sprachen übersetzt. Er begeisterte schon Zeitgenossen wie Herman Hesse mit dem er im Schreibstil einiges gemeinsam hat. In einer sehr dichten und bildhaften Art und Weise beschreibt Larsen die Entwicklung und den Werdegang verschiedener sehr unterschiedlicher Persönlichkeiten eines kleinen Dorfes in Dänemark von Kindheit an. Das Psychogramm eines einfachen Jungen, der später aus Liebe zum Mörder wird ist dabei genauso erstaunlich und bewegend wie das zweier Freunde, die in der Stadt studieren und spirituelle Wege gehen. Tiefe Lebensweisheiten unter extremen Umständen erfahren, lassen den Leser nicht unberührt. Nebenbei vermittelt das Buch Einblicke in die Anfänge (und die Schatten) der Theosophie und auch in astrale Welten, die ein Student erlebt. Am Ende ist es das einfache Gemüt, das das "Himmelreich schaut", der eine spirituelle Sucher stürzt ab und der zweite erfährt eine dramatische Veränderung in unerwarteter Richtung. Ein Buch (bzw. 2) voller Überraschungen und stilvollem Lesegenuss, das ich sehr empfehlen kann.


Schulz, Andreas
Wasser Kristall Welten

Die Lebenskraft des Wassers - Kristallbilder von Wässern aus allen Kontinenten (und mehr)
AT-Verlag, 144 Seiten, 188 Abbildungen, gebunden
ISBN 3-85502-894-X
EUR 23,90
>> gleich bei Amazon bestellen

Ob Wasser von einer Bergquelle, aus einem Brunnen oder der Leitung stammt, ob es frei strömen konnte oder in langen geraden Leitungen gezwängt wurde, verleiht ihm jeweils eine andere Prägung. Das von Andreas Schulz entwickelte und praktizierte Verfahren der Kristallanalyse ermöglicht es, Wasserqualität auch für den Laien anschaulich darzustellen und dadurch das Wasser in seiner Einzigartigkeit auf objektive Weise sichtbar zu machen. Im Buch werden zuerst große Flüsse lokal und weltweit vorgestellt (Rhein, Donau, Ganges, Nil) sowie einige Seen und besondere Quellen. Darüber hinaus werden die Verfahren der Wasseraufbereitung und Wasserbelebung zur Verbesserung der Qualität, sowie verschiedenste Einflüsse auf das Wasser beleuchtet, wiederum illustriert durch faszinierende Bilder von Wasserkristallen, die anschaulich die belebende Wirkung der verschiedensten Medien oder Behandlungsarten aufzeigen. Fazit: Wasser kann beleben oder auch Energie entziehen – und es kann selbst wiederbelebt werden! Das Buch will für den bewussten Umgang mit Wasser sensibilisieren und das gelingt ihm auch.
Natürlich erinnert das Ganze sehr an Emoto und seine Kristallbilder und es gibt auch einige Ähnlichkeiten bezüglich der Aussagen. Das Verfahren ist jedoch völlig anders und auch die Kristalle sehen anders aus. Emoto lässt die gefrorenen Proben beim Auftauen fotografieren und wählt aus hundert möglichen Kristallen subjektiv eines aus. Im Labor von Andreas Schulz (Hagalis AG), der schon lange vor Emoto damit begann, werden die Wasserproben mineralisch und flüssig separat extrahiert und dann wieder unter Vakuum zusammengeführt. Die dabei entstehenden Flüssigkristalle werden dann zur Auswertung fotografiert. Primäres Bewertungskriterium sind die Winkelverhältnisse der Strukturen: je näher an 90° Grad desto schlechter, je näher an 60° Grad desto besser - sprich energetischer - ist die Wasserqualität. Andreas Schulz erlangt damit (im Gegensatz zu Emoto) eine höhere Reproduzierbarkeit und damit auch höhere Wissenschaftlichkeit seiner Aussagen. Fast alle bekannten Wasseraufbereitungsanbieter (und viele Mineralwasserabfüller) haben ihre Produkte im Labor des Autors testen lassen, wobei auch bei fast allen eine mehr oder mindere Verbesserung der energetischen Qualität nachweisbar war. Allerdings gibt es auch preisgünstigere Alternativen wie Verwirbeln, Segnen oder hoch verdünnte Salzkristalllösung aufsprühen. Auch gute Musik, Sonne und farbiges Licht verändert das Wasser positiv. Lediglich beim Aufkleben von Worten wie Liebe und Harmonie etc. konnte Schulz nicht diesen positiven Effekt nachweisen, den Emoto behauptet. Es braucht schon die bewusste positive Zuwendung, so Schulz. Das Überzeugende an seiner Methode ist, dass es von anderen Labors nachgemacht werden kann, was bei Emoto´s Methode noch niemandem gelungen ist. Dafür hat Emoto mit seiner Methode das Thema überhaupt erst so bekannt gemacht. (Im Buch selbst vermisst man jedoch jegliche Erwähnung des Namens Emoto oder gar eine Bezugnahme - leider.) Trotzdem ist es erfreulich, dass es dieses Buch und diese alternative Methode gibt, dass Andreas Schulz sie so konsequent entwickelt hat und sie jedem offen steht. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der etwas tiefer in die Seele des Wassers einsteigen oder sich objektiv über Wasser-Qualität informieren will. Dazu hilft auch die
Wasserstudie 2002
In diesem ergänzenden Broschüre (39 S.) wird nach eine einführenden Zusammenfassung das Ergebnis einer Wasserstudie aus dem Jahre 2002 im Detail beschrieben, an der 16 Wasser untersucht werden, z.T. Mineralwasser zum anderen Teil Verfahren zur Aufbereitung von Wasser. Die Ergebnisse schwanken zwischen sehr gut und befriedigend. Zwei weitere Studien aus den Jahren 19997 und 2000 sind ebenfalls nachlesbar, in denen ausgerechnet Plocher und Grander, zwei der Pioniere der Wasseraufbereitung, nicht so gut abschneiden wie manche „Konkurenten“. Die Studie ist nur bei Hagalis für Euro 20 erhältlich:
Hagalis AG, Goldbacherstr. 8, 88662 Überlingen, T: 07551-301999-0, www.Hagalis.de, E-Mail: info@hagalis.de


Lena AischaLena Aischa
Mit sieben Diamanten auf Erden unterwegs

325 S., Euro 29,- Lena Aischa Edition

Das selbstverlegte biografische Tagebuch in romanartiger Umhüllung beschreibt die unglaubliche Lebensgeschichte einer mutigen Schweizerin, die sich trotz widrigster Lebensumstände vom Leben, Partnern und schwerer Krankheit nicht unterkriegen lässt. Sie glaubt an sich und nicht das was andere oder Ärzte ihr sagen, die sie schon mehrfach als unheilbar krank nach Hause schickten. Mittlerweile ist sie 40, hat einen 17-jährigen Sohn und schaut optimistisch in die Zukunft. Das Berührende an diesem Buch ist, was Menschen alles durchmachen müssen und das es immer wieder eine Lösung gibt und weiter geht. Das Ganze wird sozusagen von ihren sieben Schutzengeln erzählt, die allem eine höhere Führung und Sinnhaftigkeit geben. Zufälle gibt es aus dieser höheren Perspektive nicht.


Roger HousdenRoger Housden
Der ummauerte Garten der Wahrheit. Spiritueller Roman
EUR 14,95, Gebundene Ausgabe - 172 Seiten - Lotos-Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2003
ISBN: 3778781499
>> gleich bei Amazon bestellen

Mysteriöse Umstände und ein unbezähmbarer innerer Drang führen den griechisch-florentinischen Ikonenmaler Georgiou auf eine Pilgerreise nach Anatolien. Sein Ziel ist es, das Grab des berühmten Sufi-Dichters Rumi zu finden. Das gelingt ihm schließlich auch - vielerlei Rückschlägen und Umwegen zum Trotz, dank wundersamer »Zufälle« und geleitet durch die höheren Mächte. Das Abenteuer geht jedoch völlig anders aus als erwartet! Denn die ganze lange und beschwerliche Reise ist nur ein Gleichnis für die innere Reise zum spirituellen Ziel, zur Erkenntnis und zur Weisheit, die hinter den schillernden Erscheinungsformen des menschlichen Lebens liegen. Ein Roman eines idealisierten Sufiweges, der sich gut liest und Tiefgang hat.


Das Manuskript der MagdalenaTom Kenyon, Judi Sion
Das Manuskript der Magdalena.

Die Alchemie des Horus und die Sexualmagie der Isis.
EUR 17,40, 256 Seiten - Koha-Verlag
ISBN: 3929512963
>> gleich bei Amazon bestellen

Dieses bemerkenswerte Buch besteht aus drei Teilen,die sehr unteschiedlich sind, sich aber trotzden ergänzen. Der 1. Teil erzählt die persönliche Geschichte von Maria Magdalena und ihrer Beziehung zu Joshua ben Joseph alias Jesus Christus aus ihrer eigenen Sicht, d.h. sie wurde von ihr "diktiert" bzw. gechannelt. Darin beschreibt sie neben persönlichen Erfahrungen aus der Zeit während und nach ihrer Begegnung auch die alchemistischen Praktiken, die sie und Jeschua durchführten und die wohl auch zu seinen heilerischen Fähigkeiten beitrugen. Diese Praktiken werden im 2. Teil von Tom Kenyon ausführlich beschrieben und sind - wenn man sich ein bischen auskennt - auch nachvollziehbar. Ergänzt wird dieser parktische Teil durch eine Überblick über die wichtigsten alchemistischen Traditionen mit besonderer Berücksichtigung der ägyptischen Schule und der Alchemie des Horus. Der 3.Teil ist die dramatische Lebensgeschichte von Tom´s Partnerin Judi, der sich spannend liest und sehr berührt. Es ist unglaublich, was manche Menschen durchstehen müssen und wie sie aus solchen Lebensdramen hervorgehen. Bewunderns- und lesenswert.


Olga Kharitidi
Samarkand

List, 304 S., Euro 21,-
ISBN: 3471794786 >> gleich bei Amazon bestellen

Nach dem Erfolg ihres 1. Buches "Das weiße Land der Seele" legt die russische Ärztin und Psychiaterin Olga Kharitidi nun ihr 2. Buch vor. Ähnlich wie im ersten, wo sie einer sibirischen Schamanin begegnet, macht sie hier erstaunliche Erfahrungen mit einem usbekischen Heiler. Es ist eine Begegnung,die sowohl ihr Leben als auch ihren Umgang mit traumatisierten Menschen dramatisch verändert. In Samarkand wird sie mit einer Jahrtausende alten Kultur konfrontiert und gleichzeitig mit inneren luziden Traum- und Schattenwelten. Michael,der Heiler hilft ihr eine alte Wunde zu heilen und dadurch gleichzeitig zu einem neuen Verständnis innerselischer Vorgänge zu kommen. Als Leser hat man an diesem Prozess auf spannende Weise teil und taucht gleichzeitig in das magische Umfeld einer sagenumwobenen Stadt am Ende der Welt ein. Auch für therapeutisch arbeitende Menschen sie empfehlenswert.


LuciferMichael Cordy
Lucifer - Träger des Lichts
Heyne, 366 S., Euro 12,-
ISBN: 3453865154
>> gleich bei Amazon bestellen

Michael Cordy, der bereits mit dem Buch „Das Nazareth-Gen“ einen Weltbestseller gelandet hat, versteht es auch in seinem neuen Buch wissenschaftliche, religiöse und gesellschaftliche Themen in einem von Anfang bis Ende spannenden und tiefsinnigen Thriller zu verbinden. Es geht um das Leben nach dem Tod, die Seele und den Sinn oder Unsinn des Glaubens und die Macht der Religion. Durch eine neue Generation von Super-Computern mit „Lucifer-Prozessor“ sind Wissenschaftler der beim Tod entweichenden Seele auf der Spur und hoffen so die letzten offenen Fragen klären zu können: Was passiert danach? Ein dem Tode naher Papst versucht diese Technik für seine Zwecke zu missbrauchen, um unsterblich zu werden und Diesseits und Jenseits zu verbinden, ist aber letztendlich selbst nur Marionette einer anderen Kraft, die geschickt und ohne Skrupel der Menschheit eine Lektion erteilen will: Lucifer.

Warnung: Wenn man einmal mit den Buch angefangen hat, ist es sehr schwer, es wieder aus der Hand zu legen. Es könnte Ihnen schlaflose Nächte bereiten.


Simplify your life. Einfacher und glücklicher leben
Werner Tiki Küstenmacher & Lothar Seiwert

Campus Sachbuch, 355 S., EUR 19,90
ISBN: 3593368188
>> gleich bei Amazon bestellen

„Vereinfache Dein Leben“ ist das durchgehende Thema dieses erfolgreichen Buches und das ist in der heutigen Zeit auch dringend notwendig. Wir werden überhäuft und erschlagen von Konsumgütern, Ablenkungen, Angeboten und Informationen, dass man mit dem Verarbeiten, Ablegen und Aussortieren kaum nachkommt. Darin erinnert und hilft das Buch auf vielfältige, lockere und durch die Karikaturen lustige Art und Weise. Der symplify-Weg ist eine Reise vom Äußeren zum Inneren. Er beginnt mit dem Aufräumen und Vereinfachen des Schreibtisches, der Organisation Ihrer Zeit und geht über Geldthemen, Gesundheit, Partnerschaft und sozialen Beziehung bis zur Entdeckung von Lebenszielen. Nicht alles ist neu, manches auch oberflächlich aber es ist gut aufgebaut und zusammengestellt und lässt sich gut durchlesen – und es macht Spaß. 7 Stufen zu einem Leben ohne Ballast.


MohrBärbel Mohr
Natürlich gesund

Koha Verlag, 230 S,. Euro 17,40
ISBN 3929512955
>> gleich bei Amazon bestellen

Bärbel Mohr hat ihre Nase immer im Wind, dass hatte sie schon mit ihrer Zeitschrift Sonnenwind bewiesen. Sie ist von Natur aus sehr offen und vor allem neugierig. Das gilt sowohl für Neues in und aus der Welt, vielversprechende Erfindungen als auch unkonventionelle Methoden. Mit ihrem neuen Buch hat sie sich auf natürliche gesunde Heilweisen konzentriert und dabei ist ein locker leichtes Potpourie in Bärbeldeutsch herausgekommen, dass sich wie immer unterhaltsam liest und neugierig macht. "Es sind keine Patentrezepte, sondern es geht um die Eigenverantwortung." sagt sie und stellt so Bekannteres wie Pranaheilung und Reinkarnationssitzungen wie auch Unbekannteres wie Godo und Hsin Tao vor. Sie empfiehlt Darmspülungen zur Generalsanierung und Entsäuerung gegen Glatze und Cellulitis. Alternative Diagnoseverfahren werden ebenso leichtverständlich vorgestellt wie Hulda Clarks Parasitenkur gegen Krebs. Bestimmt wird jeder, der nicht gerade berufsmäßig mit Gesundheit zu tun hat, hier auf die eine oder andere Weise fündig und motiviert mal wieder etwas für seine Body zu tun. Adressen und Buchtipps runden das Ganze ab.


GibranKhalil Gibran
Vor dem Altar der Liebe

Lotos, 127 S.,, EUR 10,-
ISBN 3778781464 >> gleich bei Amazon bestellen

Khalil Gibran ist mit seinem "Propheten" weltweit bekannt geworden. Hier nun liegt eine romantisch-tragische Liebesgeschichte vor, die Gibran wohl selbst in seiner Jugend erlebt hat. In seiner bildhaften intensiven Sprache beschreibt er seine erste große Liebe, der durch weltliche Umstände keine Zukunft beschert ist, ihn aber zu einer erhebenden Begegnung mit dem Göttlichen führt.


DahlkeRüdiger Dahlke
Aggression als Chance
Bertelsmann, 380 S., EUR 23,90

ISBN: 3570006204 >> gleich bei Amazon bestellen

Ruediger Dahlke ist Vordenker der Psychosomatik und Autor zahlreicher Grundlagenwerke. »Krankheit als Weg« hat vielen Menschen geholfen, körperliche Leiden als Symptome von Lebensproblemen zu begreifen und zu behandeln. In seinem neuen Werk trifft er wieder den Nerv der Zeit. Sein Thema: Aggression. Nach außen gerichtet ist sie in Form von Schreckensbildern täglich in den Nachrichten präsent. Wird Aggression jedoch nach innen gerichtet und verdrängt, verlagert sich das Schlachtfeld in den Körper. So deutet Dahlke etwa das Krankheitsbild Heuschnupfen als Folge eines Aggressionsstau im körperlich-seelischen Bereich. Ziel seines Buches ist es, Aggression als Teil des Lebens zu akzeptieren und verständlich zu machen, dass die eigenverantwortliche Bewältigung dieses mächtigen Urprinzips zur Quelle von Energie und Lebensqualität werden kann. Neben diesen arcehtypischen Prinzipien geht er ausführlich auf die verschiedensten mit Aggression verbundenen Krankheitsbilder ein und deutet sie hinsichtlich Ursache und Lösung. Neben dem weiten Feld der Allergien, wozu er auch Asthma und Neurodermitis zählt, werden so die Infektionen, das gestörte Immunsystem, Pilz-, Bakterien- und Virenerkrankungen, Krebs und Rheuma erläutert. Größere Kapitel beanspruchen auch alle Zahnprobleme und das ADHS-Syndrom (Hyperaktivität bei Kindern). Das Leben, ein täglicher Kampf. Ein Buch, das dem Verständnis dieses meist unbewusst ausgetragenen Kampfes Rechnung trägt und ihn als Chance zur Selbsterkenntnis macht.


Thom Hartmann
Das größte spirituelle Geheimnis des Jahrhundert
Verlag Vianova, 228 S., 21 Euro
ISBN:3-928632-05-0

In dieser spannenden Erzählung erlebt der junge und ehrgeizige Journalist Paul Abler ein Abenteuer, das sein Leben in der Tat für immer verändert. Seine spirituelle Reise beginnt, als er seine Arbeit verliert und kurz darauf einem kleinen Mädchen das Leben rettet. Sein erster spiritueller Lehrer nimmt ihn mit in die Vergangenheit: Er reist in die sumerische Stadt Nippur. Sein zweiter Lehrer ist ein seltsamer junger Mann, der mit einer Gruppe Obdachloser in den Tunneln von Manhattan lebt. Er interpretiert die Lehren Jesu auf eine ganz neue, ungewöhnliche Weise und vermittelt Paul eine Reihe erstaunlicher Erkenntnisse über Gott, Jesus und die Menschen. Dann darf Paul- in einem Augenblick des absoluten Staunens - die Geheimnisse der Schöpfung des Kosmos erleben, und ein zentrales spirituelle Geheimnis wird ihm offenbart. Der Titel "Das größte spirituelle Geheimnis des Jahrhundert" ist ein bischen reisserisch, aber die Geschichte liest sich leicht, ist spannend und hat Tiefgang.


Masaru Emoto
Die Antwort des Wassers
170 Seiten, 64 Seiten 4-farb, gebunden
Euro 17,40, Koha Verlag
ISBN 3-929512-93-9
>> gleich bei Amazon bestellen

Masaru  Emoto ist mit seinen Wasserkristallfotografie ein Durchbruch gelungen: die Sichtbarmachung von im Wasser gespeicherten Informationen von Qualität, Umfeld, Musik, Gedanken und Worten.
In diesem 3. Buch legt Masaru Emoto sein faszinierendes Weltbild dar. Er erklärt die Erkenntnisse, zu denen er gelangte, indem er die Ergebnisse der modernsten wissenschaftlichen Forschung mit den Resultaten verband, die er aus seinen eigenen langjährigen Wasserforschungen gewonnen hat. All dies ist auf 64 Seiten farbig bebildert und spricht für sich.
Emotos zentrales Anliegen, für das er sich mit aller Kraft einsetzt, ist die Heilung des Wassers, der Menschen und der Erde. Den Weg dazu zeigen uns die wunderschönen Wasserkristallfotografien, insbesondere die von Liebe und Dankbarkeit. Sie beweisen, dass wir selbst, mit einfachsten Mitteln, schöpferisch und heilend wirken können. Weiter Bücher von Emoto.

Bettina Flossmann
Der Kelch und das Schwert
Ein Liebesmärchen.
Preis: EUR 23,00
Book on Demand - 160 Seiten
ISBN: 3831141800
>> gleich bei Amazon bestellen

Dieser offensichtlich autobiographische Liebesroman nimmt seinen Anfang mit einer Bestellung beim Universum. Bettina Flossmann alias Sabera wünscht sich einen Seelenpartner und um dem ein bischen nachzuhelfen gibt sie eine entsprechende Anzeige bei www.seelen-partner.de auf. Unter all den Antworten, die per E-Mail auf ihren Laptop flattern sticht eine heraus und so entfaltet sich zwischen dieser ersten Begenung im Cyberspace bis zum realen Treffen ihre eigene bunte Abenteuerlebensgeschichte. Die führte sie rund um die halbe Welt von Moskau bis Japan (wo sie 3 Jahre lebte) über Australien nach Indonesien, Thailand, Indien, Nepal und Tibet. Zuletzt arbeitete sie 2 Jahre für Amnesty International in London.
Das Bezaubernde an dem Buch ist die phantasievoll, bildhaft und quirlige Art wie sie schreibt und offensichtlich auch lebt und den Leser so an jeder Nuance ihrer Begegnung mit „Samuel“ dem „Joyvoyager“ teilhaben läßt. Zwei weitgereiste Aussteiger treffen sich am Ende ihrer Reise in einem Dorf irgendwo in Deutschland und werden ein tantrisches Liebespaar. Ein Traum wird für beide wahr und als Leser ist man hautnah dabei und freut sich mit ihr (oder beneidet ihn). Ein schönes Liebesmärchen wie aus 1001 Nacht. Einzigster Wermutstropfen ist der unverständlich hohe Preis für dieses 160 Seiten kleine Büchlein.

Allan & Barbara PeaseAllan & Barbara Pease
Warum Männer lügen und Frauen dauernd Schuhe kaufen.
Ullstein, EUR 16,95
Broschiert - 400 Seiten
ISBN: 3550075359
>> gleich bei Amazon bestellen

Nach ihrem phänomenalen Bestseller "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken", erklären Barbara und Allan Pease hier auf ebenso amüsante wie spektakuläre Weise, was passiert, wenn aus Vertretern der so verschieden geprägten Geschlechter Paare werden. Die Kollision ist vorprogrammiert. Sehr bald wird aus der liebreizenden Partnerin die alles besserwissende Nörglerin und er mutiert früher oder später zu furzenden zappenden Couchpotato. Frauen sind Meisterinnen in der Kunst der emotionalen Erpressung -- Männer geben immer kluge Ratschläge, fragen ungern nach dem Weg und haben Probleme mit Gefühlen. Man erfährt von den "sieben Männer-Ticks, die Frauen in den Wahnsinn treiben" (vom Fernseh-Zappen bis zur Flatulenz) und kann einen Sexappeal-Test absolvieren.Der Erfolg dieser Art von Frauen-Männer-Büchern hat aber noch andere Gründe: komplizierte Sachverhalte werden hier simpel und vor allem unterhaltsam dargestellt. Neben den uralten Klischees, die hier ausgeschlachtet werden, nerven manchmal die ständigen Wiederholungen. Unzählige Male findet sich z. B. in verschiedenen Variationen die These, männliche Gehirne könnten sich nur auf jeweils eine Sache konzentrieren und Frauen fehlt das räumliche Denkvermögen. Es sind die Gene, es ist die Biologie -- heisst es meist. Wenn man sich lehrreich amüsieren und mitreden will, sollte man sich das Buch zulegen. Es sorgt in jedem Fall für spritzigen Gesprächstoff.


MatthewsAndrew Matthews
So machst Du Dir Freunde.
EUR 14,50
Broschiert - 146 Seiten - VAK Verlags GmbH
ISBN: 3924077355
>> gleich bei Amazon bestellen

Einfach, praktisch und sehr witzig behandelt dieses Buch unseren Umgang mit den anderen: mit denen, die wir lieben, die wir gerne kennen lernen möchten, die uns helfen oder die von uns abhängen, und mit denjenigen, denen wir lieber aus dem Weg gehen. Es zeigt auch, wie es uns auf angemessene Weise gelingt, manchmal nein zu sagen, Kritik zu üben und Kritik anzunehmen. Es macht deutlich, dass man zuerst selbst ein Freund sein muss, wenn man Freunde gewinnen will. Das Buch lebt vor allem durch die witzigen Karrikaturen und ist genauso empfehlenswert wie "Tu, was Dir am Herzen liegt" und "So geht´s Dir gut". Auch wunderbar als Geschenk geeignet.


bei Amazon bestellenHühnersuppe für die Seele. Für Frauen.
von Jack Canfield, Mark. V. Hansen
Preis: EUR 8,50
Broschiert - 255 Seiten - Goldmann
ISBN: 3442215463 >>
gleich bei Amazon bestellen

"Hühnersuppe für die Seele" ist bereits als Bestseller verbreitet und ist gemeint als Nahrung für die Seele - und das ist sie wahrlich. Es handelt sich um eine Sammlung von authentischen Geschichten, wie sie das Leben nur schreiben kann, erzählt von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Allen gemeinsam ist, dass sie den Glauben an die kraftvolle Macht der Liebe stärken. Nun gibt es mehrere Herz und Seele erwärmende Folgebände: Für Frauen, für Partner und für Mütter. Selten habe ich so viele berührende Geschichten gelesen.
Für Partner, ISBN: 344221565X, >> gleich bei Amazon bestellen
Für Mütter ISBN: 3442215641 >> gleich bei Amazon bestellen

Michael RoadsMichael J. Roads
Durch die Sphären des Zeitlosen
Ansata, 260 S., Euro 9,95
ISBN: 3-778771167
>> gleich bei Amazon bestellen

Was Michael Roads in diesem bemerkenswerten Buch schildert, bildet die Grundlage für seine drei vorangegangenen Bücher (Im Reich des Pan, Mit der Natur reden und An der Pforte zur Unendlichkeit). Es handelt sich um eine Art Initiationserlebnis in andere Sphären und Dimensionen, bzw. in die frühe Evolutionsphase des Universums - von der feinstofflichen Stufe bis zur heutigen grobmateriellen Welt -und darüberhinaus in mögliche Zukünfte. Roads wird eins mit dem Geist des Wassers und der Luft und erlebt Welten und Wesenheiten jenseits des Vorstellbaren. Dabei stehen ihm verschiedene geistige Wesen als Führer zur Seite und erläutern ihm liebevoll das Erlebte. Auch ferne Welten und ausserirdische teils nichtmaterielle Rassen lernt er kennen und wird Zeuge faszinierender Technologien. Nüchtern betrachtet könnte man es für eine abgehobene spirituelle Science-Fiction-Geschichte halten, aber Roads beschreibt in einer so überzeugenden Weise seine Erfahrungen, dass man schon nachdenklich wird. Michael Roads lebt mit seiner Frau Treenie in Australien und gilt als "erwacht".

Ruediger Dahlke
Die Leichtigkeit des Schwebens
Beschwingte Wege zur Mitte
Euro 16,95, ISBN 3-7787-9095-1
Integral Verlag
>> gleich bei Amazon bestellen

Ein Buchtitel, der aufmerksam macht, mich jedenfalls. Leichtigkeit und Beschwingtheit als Grundqualitäten des spirituellen Weges? Einheit von Weg und Ziel auf der möglicherweise langen Reise zur Befreiung? Keine strenge Mühsal, keine disziplinierte Praxis? Stattdessen eine lustvolle, schwebende Lebensstimmung? Das klingt verlockend. Und weiblich. Dieses Buch bietet eine gelungene Fülle von mühelosen Wegen, um die Sucher auf dem spirituellen Pfad von unfrohen Härten und moralinsaurer Askese abzubringen und sie in eine Welt der lebendigeren Farben, tieferen Loslassens und feinerer Schwingungen zu verführen. Von Thermal-Wasser als sinnlichem Paradies und Schlaraffenland ist da in Dahlkes scharfsinnig humorvoller Sprache die Rede, von Glücksmomenten und Gipfelerlebnissen, vom Schwimmen mit Delphinen, vom wiegenden Rhythmus des Lebens, der mit Hilfe neuster Geräte verblüffend leicht erfahrbar wird, von der Qualität statt Quantität beim Sport und von der Möglichkeit durch Erotik und Sexualität in den siebten Himmel zu schweben. Wer könnte da noch den in Aussicht gestellten genussvoll transformierenden Erfahrungen in der archetypisch-weiblichen Welt der Seele widerstehen.
Um alles noch spürbarer erlebbar zu machen, gibt es auch eine CD dazu zu kaufen mit gleichem Titel. Hier entführt der Meister selbst einen auf zarten Flügeln in phantastische Innen-Welten.
Serena Rust

Alan & Barbara Pease
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
Ullstein, 398 S., Euro 8,95
>> gleich bei Amazon bestellen

Der Titel sagt schon treffend aus, worum es in diesem Buch geht: um natürliche bzw. (populär-) wissenschaftliche Erklärungen für eigentlich unerklärliche Schwächen von Mann und Frau. Das Buch trifft den Zeitgeist und bringt die Vorurteile zwischen den Geschlechtern auf den Punkt, wie die 15. Auflage in nur 2 Jahren belegt. Das Autorenpaar schafft es auf unterhaltsame Weise unter zu Hilfenahme neuester Erkenntnisse der Gehirn- und Evolutionsforschung für vieles nachvollziehbare Erklärungen zu finden, was Männer und Frauen regelmäßig entzweit und Anlass für Unverständnis und Trennung bietet. Nach dem Motto „gleiche Spezies, aber unterschiedliche Programmierung“ erfährt man warum Frauen keine Karten lesen können (ihnen fehlt das räumliche Denkvermögen), warum Frauen nicht ohne Reden auskommen und Männer alles logisch angehen. Natürlich ist auch dem Thema Sex ein großes Kapitel (80 S.) gewidmet. Fast kein Klischee wird ausgelassen und mit einem Dutzend sich immer wiederholenden halbwissenschaftlichen Thesen (der Mann ist durch die Evolution als Jäger angelegt) als Bestätigung von Vorurteilen belegt, aber auch häufig logisch erklärt. So ist manches sehr vereinfacht und oberflächlich abgehakt. Dafür ist der Unterhaltungswert und Schmunzeleffekt an diesen Stellen umso höher. Ein Beispiel:
„Gestreßte Männer trinken Alkohol und rücken in andere Länder ein. Gestreßte Frauen essen Schokolade und rücken in Einkaufszentren ein. Wenn sie unter Druck stehen, reden Frauen ohne zu denken, und Männer handeln ohne zu denken. Das ist der Grund dafür, dass 90% aller Gefängnisinsassen Männer und 90% aller Menschen, die zum Psychotherapeuten gehen, Frauen sind.“ Also egal wie man das Buch liest, es ist empfehlens- und verschenkenswert.

Andreas von Bülow
Im Namen des Staates
Piper, 636 S., Euro 12,90
>> gleich bei Amazon bestellen

Das die Geheimdienste der Welt mit Mitteln jenseits der Legalität arbeiten, Mord, Erpressung und Korruption nutzen, um ihre nicht gerade humanitären Ziele zu erreichen, ist uns aus vielen Agententhrillern hinlänglich bekannt. Dies jedoch in solch konkreter und gründlich recherchierter Weise aus der Feder eines ehemaligen deutschen Bundesministers und Staatssekretärs zu lesen ist ernüchternd und schockierend zugleich. Er weist u.a. nach, dass die grossen Geheimdienste, allen voran der CIA, der israelische Mossad, England und Frankreich kräftig mitmischen beim weltweiten Drogenhandel und Terrorismus.
Die verdeckten Operationen der CIA in den 50 wichtigsten Staaten der Welt nutzen dabei weltweit die Kräfte der organisierten Kriminalität und die beachtlichen Finanzmittel des Drogenhandels. Daß der Kampf gegen den Rauschgifthandel fortwährend ebenso verlorengeht wie der gegen den illegalen Waffenhandel und die internationale Geldwäsche, hängt eben mit dieser weltweiten Nutzung der organisierten Kriminalität durch die Geheimdienste zusammen.
Die so erwirtschafteten schwarzen Gelder, werden zum Aushalten von Geheimdienststrukturen gebraucht, sei es die Finanzierung von Rebellenbewegungen, aufständischen Minderheiten, rechts- wie linksradikalen Strömungen, die zur Beeinflussung politischer Prozesse zum Einsatz gebracht werden können. Söldner können so unauffällig besoldet, politische Prozesse korrumpiert, wahlentscheidende Ereignisse manipuliert werden.
Das symbiotische Verhältnis zwischen Geheimdiensten und organisierter Kriminalität macht sich offensichtlich für beide bezahlt. Selbst bei den großen terroristischen Aktionen der Vergangenheit wie Lockerby und Oklahoma vermutet von Bülow Verbindungen zu Geheimdienstaktivitäten. Auch dem BND weist er Manipulationen, Vertuschungen und kriminelle Machenschaften nach, die Stoff für viele Thriller böten. Wer also meint, wir leben in einem demokratischen Staat, wo alles mit Recht und Ordnung zugeht, sollte dieses Buch besser nicht lesen.


katholische AbgründeI Millenari
Wir klagen an
Aufbau Tb Verlag, 342 S.,
9,50
>> gleich bei Amazon bestellen

Wir haben es schon lange geahnt oder gewusst: die heiligen Männer in Purpur, rot oder weiß sind alles andere als heilig, sie sind Menschen wie Du und ich – nur mit dem Unterschied, dass sie über Millionen von Menschen bestimmen und Billionen Euro von materiellen Gütern zu verwalten, zu sichern und zu mehren haben. Die, die das jetzt in diesem brisanten Buch öffentlich machen sind 20 römische Prälaten, also Insider und Würdenträger der katholischen Kirche, die anonym über die dunklen Seiten des Vatikans berichten. Sie enttarnen das Heilige Amt als Hort der Pfründe, das Evangelium als Motor der Karriere, die Intrige als Machtinstrument mit ein bisschen Heiligem Geist als Verbrämung – von irdischen Lüsten ganz abgesehen. Sie beschreiben die geistigen Führer von einem Viertel der Menschheit als eine „Schar von einigen hunderttausend Geweihten und komfortabel Etablierten, die in der Kirche des Herrn auf seine Kosten dahinvegetieren“. Dabei schrecken die selbst ernannten Hüter des Christentums zur Machterreichung und –erhaltung vor keinem Mittel zurück. Es wird intrigiert, vertuscht und manipuliert was das Zeug hält und der Papst ist oft nur noch eine Marionette des Apparates und der Kurie, dem oft wichtigen Informationen vorenthalten werden.Traurig bittere Wahrheiten, die vielen Katholiken nicht schmecken dürften und die in Italien bereits für ziemliches Aufsehen sorgten. Das Buch ist nicht immer leicht zu lesen, eine gewisse Bitterkeit und Enttäuschung trieft aus fast allen Seiten und die Fakten sind leider überwiegend älteren Datums. Aber so verschroben ihr Stil auch ist, so glaubwürdig ist dieses Buch, weil es von Männern aus der Chefetage der Glaubensfirma stammt. Es ist sehr konkret was die Methoden und die Vetternwirtschaft betrifft, aber sehr allgemein bezüglich Namen und Personen. Nennenswerte konkrete Änderungen in der kirchlichen Struktur und Hierarchie wird das Buch wohl nicht bringen, aber die Herde der braven Schäfchen dürfte durch diese Veröffentlichung weiter dezimiert werden.


ivoiIvoi
Sternenklang
Hans-Nietsch Verlag, 80S., Euro 22,90
>> gleich bei Amazon bestellen

Der Bad Kreuznacher Künstler Ivoi versteht seine visionäre Kunst als Einweihungsweg. In jedem Fall war es einer für ihn und an dieser Entwicklung lässt er den Leser seines Buches teilnehmen. Nach dem Studium Kommunikationsdesign arbeitete er seit 1981 als freischaffender Künstler und Bildhauer. Nach dem Besuch verschiedener bewußtseinserweiternder Seminare begann 1993 in seine Arbeit verstärkt eine "höhere Energie" einzuströmen, die in seinen Bildern Ausdruck fand. Es entstanden fast feinstofflich anmutende Werke von Engeln und Erzengeln, die ihn in der spirituellen Szene bekannt machten. Durch das Medium Computer bekamen seine Bilder ab 99 eine abstraktere und kristalinere Qualität. Das Buch will einladen, dem Künstler durch meditatives Eintauchen in seine Welt andere Dimensionen zu erfahren.

sohamSoham Holger Gerull
Sphären des Lichtes
Hans Nietsch Verlag, 80 S., 20,90 Euro
>> gleich bei Amazon bestellen

Durch intensive spirituelle Erfahrung inspiriert "empfängt" der Künstler Soham seit 1990 "Schwingungsbilder" und "Energiekreise". Abstrakt, streng geometrisch und lichtdurchflutet sind seine Mandalas, die in diesem Buch vorgestellt werden. Soham arbeitet dabei mit farbtherapeutischen Erkenntnissen und archetypischen Formen und Symbolen. Dies verleiht seinen Werken Zeitlosigkeit und lädt zur Meditation auf die Mitte bzw. das All-Eins-Sein ein. Soham Holger Gerull hat in Kassel Kunst studiert , eine Keramikwerkstatt in Fulda aufgebaut und konzentriert sich seit 1991 auf sakrale Raumgestaltung.

Masaru Emoto
Die Botschaft des Wassers
Bildband 144 S.,
25,-
ISBN 3-929512-21-1
Koha Verlag

bei Amazon bestellen

Masaru Emoto
Wasserkristalle
160 S.,
17,40
ISBN 3-929512-20-3
Koha Verlag

bei Amazon bestellen

Dieses Thema kursiert seit über einem Jahr in fast allen alternativen Publikation: Masaru Emoto´s erstaunliche Entdeckung der " Botschaft des Wassers" . Nach langem erfolglosen Experimentieren gelang es ihm bzw. seinen Mitarbeitern Wasserkristalle zu fotografieren, die eindeutig durch ihre Struktur und Schönheit sichtbar gemachte Informationen der Wasserqualität ausdrücken. Das Bahnbrechende daran ist, dass es ihm damit auch gelungen ist nachzuweisen, dass durch Worte, Musik, Gebete und andere Faktoren dem Wasser eine Information aufgeprägt werden kann, was ja schon von vielen Forschern unter anderem auch den Homöopathen behauptet wird. So lässt sich auf wunderbare Weise veranschaulichen durch was und wie Wasser verändert und verbessert werden kann. Allein eine Aufschrift auf der Wasserprobe wie "Liebe" oder " Dankbarkeit" verändern die Kristallstruktur gravierend. Auch die heilende bzw. destruktive Wirkung von verschiedenen Musikern wird hier veranschaulicht. Die Entdeckungen und Forschung seines Teams, die in beiden Büchern anschaulich dokumentiert werden, könnten bahnbrechende Konsequenzen haben. Leider ist der technische Aufwand bei minus fünf Grad Celsius Wasser unter einem Mikroskop in 500facher Vergrößerung zu fotografieren für Laien nicht nachvollziehbar und so muss man auf die wissenschaftliche Seriosität von Emoto erstmal vertrauen, bis andere Forscher seine Ergebnisse verifizieren. Aber ein Anfang ist gemacht und beide Bücher machen Hoffnung und regen zu Experimenten an. Das erste Buch das lange nur in japanisch und englisch erhältlich war, ist ein durchgehen farbiger Bildband mit einführender aber spärlicher Information. Das zweite Buch " Wasserkristalle" enthält außer den Infos des ersten Bandes und den Fotos in schwarzweiß noch vertiefende und ausführlichere Erklärungen sowie Fragen/Antworten und Erfahrungsberichte. In jedem Fall lohnend.


Ruediger Dahlke
Woran krankt die Welt?
Riemann Verlag, 414 Seiten ,
23,00
ISBN 3-570-50022-5
>> gleich bei Amazon bestellen

Im vorliegenden Buch wirft Ruediger Dahlke auf seine unnachahmlichen Weise einen kritischen Blick auf die " modernen Mythen der Konsumgesellschaft", also so ziemlich alles was uns heutzutage vertraut und selbstverständlich ist. Er nimmt die Freizeit- und Fungesellschaft aufs Korn, den Massen-Tourismus, den Trendsetter USA und dessen " American way of life" und Cowboymentalität, aber auch den Fundamentalismus, die Kirche und die Heiligen Kriege . Desweiteren geht es tiefgründig und fundiert um wirtschaftliche Mythen wie grenzenloser Markt, Globalisierung und Vernetzung und die Folgen daraus. Dabei geht es immer auch um den Aspekt Masse versus Individuum. Das Buch ist durchweg gut und leicht zu lesen, wenn auch nicht immer leicht verdaulich. Damit einem die Lektüre nicht im Kopf oder Hals stecken bleibt, bietet er 100 Seiten Vorschläge zu Auswegen aus der selbst gemachten Misere, das heißt bei Ruediger Dahlke primär individuelle persönliche Auswege wie Bewusstsein(sfelder) entstehen lassen Ur-Prinzipien verstehen ein sinnerfülltes Leben finden und verwirklichen mit um gutem Beispiel vorangehen, Abkehr vom Größenwahn und Rückkehr zum Natürlichen. Ruediger Dahlke plädiert für die Einheit allen Lebens, einem tiefen Verständnis von Mikrokosmos-Makrokosmos und dafür, die Erde/Gaia als Lebewesen zu verstehen. Es geht um eine Entscheidung zwischen Mensch und Erde, die wir dabei sind zu verlieren, wenn wir so weiter machen.
Da die Bewußtwerdung all dessen, woran und worin wir uns verloren haben (oder auch verführt wurden) bereits der erste Schritt in Richtung Veränderung ist, ist dieses Buch auch wichtig und sehr zu empfehlen.


Der Skeptiker / Bärbel MohrBärbel Mohr
Der Skeptiker und der Guru
Omega Verlag, 202 S., € 10,80
ISBN: 3-930243-25-3, >>
gleich bei Amazon bestellen

Bestsellerautorin Bärbel Mohr (Bestellungen beim Universum) nimmt den Leser mit auf eine Reise in den Ashram eines indischen Gurus. Hierhin hat es den Skeptiker Ralf nur seiner Freundin Elli zuliebe verschlagen. Während diese beim Anblick des dort lebenden Gurus in himmlische Verzückung gerät, hat Ralf nur eines im Sinn: den Guru als Verführer und Betrüger zu entlarven. Doch der Guru verhält sich In vielerlei Hinsicht anders als erwartet und wartet mit unkonventionellen Überraschungen und übernatürlichen Fähigkeiten auf. Ralfs Weltbild gerät ins Wanken. Zwar wird der Skeptiker nicht zum ergebenen Anhänger des indischen Gurus, aber er gelangt durch ihn zu wertvollen Erkenntnissen und lernt, den besten Guru in sich selbst zu finden. Eine ebenso amüsante wie lehrreiche Geschichte über den Umgang mit Gurus, Wundern und Zweifeln. Sie basiert auf eigenen Erfahrungen der Autorin in verschiedenen Ashrams, gemischt mit ihrer persönlichen Philosophie und ist wie alle Ihre Bücher locker und salopp geschrieben.

Horst Frithjov Preiss
Orte der Kraft in Deutschland
AT Verlag, 263 S., € 21,90 >> bei Amazon bestellen

Seit Jahren mehren sich die Bücher zum Thema "Orte der Kraft". In diesem Buch hat sich der Rutengänger H.J. Preiss, Gründer eines Forschungsinstitutes für Geobiologie und Geomantie, dem Thema gewidmet. Von der Küste bis zu den Mitttelgebirgen hat er sich überwiegend (zu 95%) der Kirchen und Kapellen angenommen (darunter 30 Dome) und diese akribisch mit Pendel und Rute untersucht. Alles ist mit vielen Fotos und Zeichnungen dokumentiert und mit "Boviseinheiten" bewertet. Leider findet man kaum eine Erläuterung zu den Messmethoden und auch keine einführende Erklärung, warum was wie wirkt. Für Anfänger zum Thema Geomantie daher schwer verständlich. Was auch zur Orientierung fehlt ist eine Karte. Nicht jeder kann die Vielzahl der Kirchen einer Gegend zuordnen. Aber für alle, die mit dem Thema vertraut sind oder mein Buch “Magisch Reisen Deutschland” kennen, ist es in jedem Fall eine interessante und anregende Lektüre. D.Luczyn

Ulrich Kramer
MindWalking I + II
248 S. ,
17,80
Books on demand
Band 1: ISBN 3-8311-2639-9 >> bei Amazon bestellen
Band 2: ISBN 3-8311-2871-5 >>
bei Amazon bestellen

Der Autor Ulrich Kramer ist Dipl.-Psychologe und hat mit Hilfe eines speziellen Biofeedbackgerätes eine eigene Methode entwickelt, um therapeutische " Wanderungen durch Geist und Seele" zu unternehmen.120 seiner zum Teil sehr ungewöhnlichen Protokolle dieser "MindWalking"-Sitzungen hat er in diesen Büchern wiedergegeben und lässt sie sozusagen für sich selbst sprechen. Das tun sie auch, ohne je langweilig zu sein. Wahrlich erstaunlich ist die Spur der Wahrheitsfindung, wenn man als Klient an einem Gerät hängt, das nüchtern objektiv ausschlägt, wenn man scheinbar Belangloses erzählt, das jedoch einer emotionalen Ladung verknüpft ist, die selbst einem geschulten Psychologen entgehen kann. Und da am Ende dieser Protokolle meistens die Auflösung eines bedrückenden Problemes steht, scheint es wohl zu funktionieren, auch wenn einem als Leser 5 bis 15 Stunden Sitzungsdauer oft etwas sehr lange vorkommen . Während die Sitzungen im ersten Band einem schon einiges an paranormalem Verständnis abverlangen, weil sie des öfteren in andere Leben und Dimensionen führen, wird es dann im zweiten Band größtenteils auch sehr außerirdisch. Kontakt mit fremden Wesen und unfreundlichen Raumschiffkommandanten gehören hier zum " normalen " Erlebnisniveau auch bei durchaus unesoterischen Normalbürgern. Shambala- Abgesandte, gestrandete Raumschiffer, gefallene Engel, Energie- und Licht-Wesen sind normale Alltag diese faszinierenden bis verwirrenden Reiseprotokolle im Welten jenseits unserer Vorstellung. Sind sie bereit für eine andere Wirklichkeit? ... Akte X könnte aus diesem Stoff gemacht sein. Mehr Infos und Kurzprotokolle

Video HerzenswünscheVideo
Bärbel Mohr
Herzenswünsche selbst erfüllen
Traumvogel Verlag, 140 Min., ¤ 30,20,
T: 030 -787 54 00, E-Mail: best@traumvogel.de


Mit " Bestellungen beim Universum " bzw. dem " Kosmischen Bestellservice" ist Bärbel Mohr bekannt geworden. Um ihre Thesen bildhaft zu bekräftigen , hat sie nun ein Video gemacht, indem sie in Leute vorstellt, die es ihr erfolgreich nachgemacht haben das heißt, deren Wünsche bzw. Träume wahr wurden. Die erste Hälfte zeigt Leute aus Deutschland und ist etwas langatmig geraten , aber es lohnt sich in durchzuhalten, denn der zweite Teil stellt bekanntere Personen vor, die durch ihren unerschütterlichen Glauben an ihren Traum Großes geleistet und erreicht haben. Dafür ist Bärbel Mohr bis Indien und Amerika gereist , um zum Beispiel den in Gründer der " Bank für Arme ", M. Yunus zu interviewen. Weiterer herausragende Personen sind der Begründer der gewaltfreien Kommunikation Marshall Rosenberg, Dan Carlson, der Sonic Bloom zur Bekämpfung des Welthungers erfand oder Don Cox , der mit Alt-Reifen umweltfreundlich sein Gewächshäuser heizt . Insgesamt ein sehr inspirierendes und Mut machendes Video.

Drunvalo Melchizedek
Die Blume des Lebens II
Koha Verlag, 473 S.,
24,60 (DM 48,-)
ISBN 3-929512-63-7 >>
bei Amazon bestellen

Drunvalo Melchizedek hat eine spannende Biografie und wird als Geheimtipp in bestimmten esoterischen Kreisen gehandelt. 25 Jahre studierte er bei über 70 Lehrern, hat Kontakt zu anderen Dimensionen und Wesenheiten und daher einiges zu erzählen. Die " Blume des Lebens" ist sozusagen die kompakte Essenz seines Wissens, das er in Seminaren weltweit weitergibt. Im 2. Band geht es u.a. um uralte Einweihungsmysterien aus Ägypten incl. ägyptischem Tantra, die Mer-Ka-Ba Meditation und die Programmierung der Mer-Ka-Ba (ein feinstoffliches Energiefeld). Desweiteren erfährt man einiges über das Überleben in der 4. Dimension und wie man sich auf den Dimensionswechsel vorbereitet, über die neuen Indigo-Kinder und über die "Lektion der sieben Engel". Etwas sehr abgefahren geht es in den Kapiteln über das "Luzifer-Experiment", bei dem es um die Schaffung der Dualität geht, zu und das "sirianische Experiment", das angeblich 1972 stattgefunden hat. Alles in allem starker Stoff, an dem man lange zu lesen und zu staunen hat.

Andreas Müller
Kornkreise - Geometrie, Phänomene, Forschung
AT Verlag, 144 S., DM 48,-
ISBN 3-85502-760-9
>> bei Amazon bestellen

Alljährlich entstehen neue Kornkreise und Formationen in Getreidefeldern rund um den Globus. Bisher konnten in über 45 Ländern und über einen Zeitraum von fünf Jahrhunderten über 4000 Kreise dokunientiert werden. Dieses Buch gibt einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der interdisziplinären Erforschung der Kornkreise:
- Die spannende Geschichte der Kornkreise chronologisch anhand historischer Quellen, Berichte von Augenzeugen sowie Zeichnungen und Fotografien.
- Die aktuellen Forschungsergebnisse zur Geometrie der Kornkreise und ihrer geheimnisvollen Zahlen- und Formensprache. Dabei wird deutlich, dass Kornkreise nicht nach dem Zufallsprinzip entstehen, sondern dass eine Ordnung hinter allen Erscheinungen steht.
- Die neusten Forschungsergebnisse und Laboranalysen zu Veränderungen an den Getreidehalmen.
- Verwandte Phänomene, beispielsweise in Form von Erdlöchern, geheimnisvollen Mustern auf dem Erdboden oder in Schnee und Eis und ungeklärte Randphänomene.
Das empfehlenswerte Buch ist reich illustriert mit über 180 meist farbigen Abbildungen, auch mit neusten Beispielen aus den Jahren 2000 und 2001, sowie zahlreichen Piktogrammen von Kornkreisen aus aller Welt. Ein Buch zum Staunen und Wundern mit reichlich Fakten und Bildern zum Nachdenken. Aktuelle Info´s: www.cropcirleconnector.com

Marshall B. Rosenberg
Gewaltfreie Kommunikation
Junfermann Verlag, 2001, 205 Seiten
kartoniert, ISBN 3-87387454-7, 34.80 DM >>
bei Amazon bestellen

Der Autor B. Rosenberg ist international bekannt als Konfliktmediator und Gründer des internationalen Centersfor Nonviolent Communication in den USA. In den letzten 30 Jahren hat er in zahlreichen Ländern Ausbilder, Schüler, Studierende, Manager, psychologisches und medizinisches Fachpersonal, Militärs und Polizisten in gewaltfreier Kommunikation ausgebildet. Rosenberg lebt in der Schweiz und lehrt in Europa und den USA.

Ob wir es wollen oder nicht - unsere Sprache ist oft verletztend. Gewaltfreie Kommunikation hilft uns bei der Veränderung unseres sprachlichen Umgangs mit anderen sowie unserer Art des Zuhörens. Aus ritualisierten, eingeübten Reaktionen werden bewußte Antworten. Aus unkonzentriertem, rücksichtslosem Zuhören wird authentische Reaktion auf einen anderen Menschen. Gewaltfreie Kommunikation ist eine Methode der Interaktion, die in allen Lebensbereichen angewendet werden kann - im Beruf, im Privatleben und in der Partnerschaft. Mit Geschichten, Erlebnissen, beispielhaften Gesprächen bietet Rosenberg in seinem Buch umsetzbare Lösungen für Kommunikationsprobleme an. Ein Buch das aktueller nicht sein kann und dessen Grundprinzipien jeder kennen sollte. Ein Beitrag für mehr Frieden in der Welt durch einen bewussteren Umgang mit unserer Sprache.

David Luczyn
Magisch Reisen Deutschland (Wo die Seele Kraft tankt)
ISBN: 3-442-21593-5
Goldmann/Arkana, 350 S., € 12,50-
>> bei Amazon bestellen

Das mit 25 000 Auflage wahrscheinlich meist verkaufteste deutsche Buch zum Thema Geomantie und Orte der Kraft "Magisch Reisen Deutschland" ist als komplett überarbeitete Neuauflage (bei Arkana/Goldmann) erscheinen. Der Autor David Luczyn hat noch mal nachrecherchiert und ist dafür 2000 km durch Ost- und Norddeutschland gefahren. Herausgekommen sind dabei 80 neue Seiten, ein neues Cover und 30 neue Plätze. Schwerpunkt sind bekannte und weniger bekannte Megalithstätten (vor allem Dolmen) von Mecklenburg-Vorpommern bis Schleswig Holstein und Emsland. Diese Bundesländer, die bisher im Buch eher unterrepräsentiert waren, beherbergen eine Vielzahl geomantisch interessanter Großsteingräber, von denen die größten bis zu 130 m lang sind und manche Decksteine bis zu 25 Tonnen wiegen. Auch einige faszinierenden Steinkreise in Mecklenburg-Vorpommern wurden in das Buch aufgenommen. Trotz dieser Erweiterungen bleibt der Preis des reichlich und teils farbig bebilderten Buches bei DM 25,-. Ansonsten findet man in diesem praktischen Führer alles was man zum Thema Kraftplätze, Geomantie und Radiästhesie wissen muss. Der Hauptteil beschreibt ausführlich die schönsten und magischsten Kirchen, Kult- und Kraftplätze vom Allgäu bis zur Ostsee. Ein Buch das in keinem Reisegepäck fehlen sollte.

Julia Butterfly Hill
Die Botschaft der Baumfrau
Riemann / One Earth Spirit
255 S., DM 38,- >> bei Amazon bestellen

Im Dezember 97 bestieg die 22-jährige Julia Hill im Rahmen einer kurzfristigen Protestaktion einen 1000-jährigen Redwoodbaum in Nordkalifornien, den man den Namen Luna gegeben hatte. Sie wollte damit auf die rücksichtslose Zerstörung von unwiederbringlichem Wald aufmerksam machen und Luna retten. Dass diese Aktion mehr als zwei Jahre dauern würde, während derer sie dem Boden nicht mehr betreten würde, hatte niemand erwartet. In diesem sehr lesenswerten Buch beschreibt sie, was sie durchmachte und welche Entbehrungen, Ängste und Gefahren sie durchlitt, um ihr Ziel zu erreichen. Alle Mittel der Holzfirma wie in Lärm- und Lichtterror, Nachschubsperre und lebensbedrohende Hubschrauberaktionen, schafften das genauso wenig wie Sturm, Kälte, Wind und Wetter, sie von ihrem geliebten Baum herunterzuholen. Das brachte ihr und der Umweltbewegung ein enorme weltweite Publicity bis hin zu zahllosen telefonisch durchgeführten Talkshows. Selbst Joan Baez besuchte sie u.a. auf dem Baum, um ihre Solidarität zu bekunden. Luna ist nun gerettet und die Holzfirma hat sich zu Konzessionen vertraglich bereit erklärt. Das Buch beschreibt in lebendiger Weise, was es heißt für seiner Überzeugung zwei Jahre auf einer kleinen Plattform in 50m Höhe zu leben, auf jeden Komfort zu verzichten und allen Gefahren zu trotzen. Bewundernswert.

Malidoma Patrice Somé
Vom Geist Afrikas
Diederichs Gelbe Reihe
415 S., DM 28,- >> bei Amazon bestellen

Patrice Somé wurde irgendwo mitten in Afrika im Stamm der Dagara als Malidoma geboren. Bis zu seinem 5. Lebensjahr lebte er ein einfaches und erfülltes Leben in einer Grossfamilie unter den Fittichen seines Grossvaters, dem obersten Schamanen der Region. Kurz nach dessen Tod wird er von einem christlichen Missionar "entführt", zwangseingeschult und kurz darauf in ein geschlossenes Priesterseminar gesteckt. Genau wie die Zeit davor beschreibt Malidoma auch diese neue Welt auf lebendige und eindrucksvolle Weise. Man erfährt wie er systematisch von all seinen Wurzeln abgeschnitten, auf teilweise ziemlich brutale Art und Weise christlich erzogen und letztendlich zum Missionar ausgebildet wird. Mit 20 Jahren entflieht er dieser "Zwangsrekrutierung" und kehrt zu seinem Stamm zurück, dessen Sprache er mittlerweile nicht mehr versteht. Wieder prallen 2 Welten aufeinander und Malidoma muss wieder ganz von vorne anfangen, sich in dieser vertrauten und doch fremd gewordenen Welt zurechtzufinden. Als Höhe- und Wendepunkt seiner Integration muss er sich mit über 50 anderen Jugendlichen, die im Schnitt 5 Jahre jünger sind, einem sechswöchigen Initiationsritual in der Wildnis unterziehen. Wohl wissend, dass dies sein Tod bedeuten könnte, stellt er sich dieser Herausforderung und schafft es trotz großer Gefahren und schwerer Prüfungen (4 Jungen sterben dabei).
Der 2. Teil des Buches ist diesen magischen und mit westlichem Denken kaum vorstellbaren Ritualen und Erfahrungen gewidmet, die die angehenden Männer gezielt mit anderen Welten und Dimensionen konfrontiert. Dabei geht es oft um die Weisheit der Natur und den hinter ihrer Oberfläche wirkenden Prinzipen und Wesenheiten. In seiner Komplexität und magischen Realität erinnert manches an die Welt von Castanedas Don Juan. Malidoma versteht es auf sehr bildhafte Art und Weise diese Erfahrungen spannend zu erzählen. Ein Buch, das mich sehr fasziniert und sehr nachdenklich gemacht
hat.

Pascala Noa Bercovitch
Das Lächeln des Delphins
Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft
Ullstein, 222 S.
>> bei Amazon bestellen

Geschichten von menschenfreundlichen Delphinen und von den heilsamen Fähigkeiten dieser wunderbaren Spezies nehmen deutlich zu. Von Oline, dem menschenliebenden Delphinweibchen vom Roten Meer hatte ich schon öfter gehört; ein guter Freund von mir hat 4 Wochen mit ihr verbracht. Jetzt gibt es sogar ein Buch über sie und die unglaubliche Freundschaft mit einem taubstummen Beduinenjungen, der durch sie geheilt wurde. Abid`allah und Oline waren beide Aussenseiter und sehr einsam. Sie fanden sich und heilten sich. Der Beduinenjunge hat sein Gehör und seine Sprache wiedergefunden und ist der Held seines Stammes und Oline ist Star, Heiler und Touristenmagnet für eine ansonsten touristisch unterentwickelte Gegend geworden. Die Autorin erzählt in einer sehr bildreichen Sprache die ganze Geschichte mit allen Hochs und Tiefs bis zur Geburt des 2. Babies. Ein Buch, dass berührt und fasziniert und gleichzeitig interessante Einblicke in die Kultur der Beduinen gewährt.


Peter Greb
GODO - der Gang des neues Menschen
Koha-Verlag, 150 S. DM 27,-
>> bei Amazon bestellen

Glaubt man diesem revolutionären Buch, so ist die Auswirkung unserer Gangart auf Körper, Seele und Geist schwerwiegender als wir ahnen. Ganz und gar leichtfüssig kommt diese Theorie des Arztes Peter Greb daher, der 25 Jahre lang das Gangverhalten des Menschen studierte und nun in diesem Buch mit fussfesten Argumenten belegt, dass wir (fast) alle falsch gehen - über die Hacke. Daher sind wir auch selber schuld an Venenleiden, Rückenschmerzen, Asthma, vorzeitigen Altersprozessen u.v.m. - ergo kann man diese durch GODO, dem richtigen Gang über den Ballen (wie z.B. bei Treppen) wieder heilen. Durch Nachahmung falscher Vorbilder verlernen wir als Kleinkinder das einfühlsame „Gehen mit dem Herzen“ und werden zu rücksichtslosen Hackengängern. Mit seinen Thesen und praktischen Übungen will er uns hier den „Gang des neuen Menschen“ nahebringen - das bewusste aufrechte leichtfüssige Schreiten. In jedem Fall lesens- und probierenswert.

Lee Carroll & Jan Tober
Die Indigo-Kinder
Koha-Verlag, 263 S., DM 34,
- >> bei Amazon bestellen
ISBN: 3929512610

Nicht nur Eltern, Lehrern und Pädagogen haben es bemerkt, auch Psychologen und Ärzten fällt auf, dass seit 2 Jahrzehnten Kinder auf die Erde kommen, die irgendwie anders sind. Für „normale“ Eltern erschreckend anders und und äusserst anstrengend, wenn man sie nicht zu nehmen weiss, da sie oft hyperaktiv und sehr selbstbewusst sind. Routine und Autorität sind ihnen zu wider. Sie wissen genau was sie wollen - oder nicht wollen. Eine amerikanische Hellsichtige nannte sie Indigo-Kinder, weil ihr eine bisher nie gesehene Farbe in der Aura dieser Kinder auffiel: indigo.
Verschiedene Autoren wie Eltern, Ärzte und Pädagogen beschreiben in diesem Buch, was diese Kinder ausmacht und wie man am besten mit ihnen umgeht, um ihr hohes spirituelles Potential (bzw. Bewusstsein) und das was sie uns mitbringen zu fördern, statt, wie es oft geschieht, mit Medikamenten (Ritalin) oder autoritären Erziehungsmethoden zu unterdrücken. Vor allem für Eltern und Pädagogen ein wertvolles und interessantes Buch.

Edward Bulwer-Lytton
Das Lebenselixier

G.Reichel Verlag
430 S., DM 29,80

ISBN 3-926388-50-1
Roman
>> bei Amazon bestellen


Sir Edward Bulwer-Lytton, ein Rosenkreuzer, der im 19. Jahrhundert lebte, ist vielen bereits durch seinen Roman "Zanoni" bestens bekannt. Auch "Das Lebenselixier" ist wieder ein metaphysischer Roman von besonderem Tiefgang. Er spielt im frühen 19. Jahrhundert und handelt vordergründig von einem Elixier, das verjüngt und vor Alterung bewahrt. Die Geschichte wird von einem anfänglich sehr materialistisch eingestellten Arzt erzählt, der durch einen vor Jugend und Schönheit strahlendem Schüler des Okkulten mit magischen Welten konfrontiert wird, die sein Weltbild zutiefst erschüttern. Im Mittelpunkt steht seine sensible, medial begabte Verlobte, die auch für den Magier von grosser Bedeutung ist, da er dringend Hilfe braucht, um das einst von einem orientalischen Weisen gestohlene Elixier neu herzustellen. Der Autor versteht es auf faszinierende und spannende Weise den Leser in die Welt des Okkulten mitzunehmen und gleichzeitig das gesellschaftliche Leben und die Sitten im damaligen England vor den Augen entstehen zu lassen. Ein historischer Lesegenuss. D.Luczyn

Barbara Simonsohn
Stevia - sündhaft süß und urgesund

Windpferd
157 S., DM 19,80

ISBN 3-89385-310-3
Sachbuch
>> bei Amazon bestellen


Das Zucker ein süsser, aber grosser Problemfaktor in unserer Ernährung ist, weiss wohl mittlerweile jeder. Auch die natürlichen Alternativen wie Honig und Ahornsirup oder die künstliche Süßstoffe wie Saccharin und vor allem Aspartam haben umstrittene Nebenwirkungen. Umso erfreulicher ist, dass nun eine gesunde süsse Kraft auf uns zukommt: Stevia. Es ist auch als Süsskraut bekannt, wird schon seit jeher von den Einheimischen in Südamerika verwendet und hat nicht nur keine Nebenwirkungen, sondern ist auch noch gesund. Die Japaner nutzen es schon seit Jahren und haben auch ein wie Zucker aussehendes Extrakt entwickelt. Bei uns gibt es bis jetzt nur das Kraut als Tee, da die Zuckerindustrie über die entsprechenden Behörden die Einstufung als Lebensmittelzusatz noch blockiert. Bleibt zu hoffen, dass dies bald vorbei ist. Das Buch gibt Aufschluss über Geschichte, Einsatz, Wirkungsweise und die legalen Aspekte weltweit. Erfahrungsberichte und Rezepte runden das Ganze ab. Ich benutze schon seit 3 Monaten kein Zucker mehr im Tee, sondern brühe einfach 1-2 Blätter des süssen Krautes mit. David Luczyn

Gilbert Sinoué
Der blaue Stein

Knaur Tb, 1998, ca 530 S., DM 17,90

bei Amazon bestellen
Roman

Eine uralte Tafel aus Saphir, in die die Antworten auf die grossen Fragen der Menschheit auf magische Weise eingearbeitet sind, steht im Mittelpunkt dieses faszinierenden historischen Romanes, der Ende des 15. Jahrhunderts in Spanien spielt. Ein kabbalistisch bewanderter Weiser hat diese Tafel kurz vor seinem Tod durch die Inquisition an einem geheimen Ort versteckt und drei sehr unterschiedlichen Männern, einem Scheich, einem Rabbi und einem Franziskanermönch jeweils Puzzleteile eines rätselhaften Planes zukommen lassen. Dieser ist nur durch Kooperation zu entziffern und führt die drei Männer quer durch Spanien. Dabei kommt es nicht nur zu mancherlei zu bestehenden Abenteuern sondern auch zu wortreichen Disputen aus der jeweiligen religiösen Sicht des einzelnen. Die Angelegenheit wird dadurch noch spannender, dass auch die Inquisition und die Königin von der Suche Wind bekommen haben und ihnen nun Häscher und Spione folgen. Eine eingeschmuggelte schöne Frau macht die Sache nicht gerade einfacher. Ich habe selten einen so tiefgründigen, lehrreichen und dennoch spannenden Roman gelesen, der sowohl Einblicke in eine schwierige Zeitepoche voller religiöser Gegensätze gibt als auch noch nebenbei auf unterhaltsame Weise in den Islam, das Judentum und das Christentum einführt.

 

Hanna Ginglas
Diese Tage gönn`ich mir

Bewußter leben
158 S., DM 29,80
>> bei Amazon bestellen


Je mehr Beruf, Alltag und Stress uns beherrschen, umso dringender wird die Notwendigkeit, sich ab und an ein paar Tage Auszeit zu gönnen, um wieder zu sich zu finden. Hanna Ginglas hat sich die schönsten Wohlfühl-Oasen für Körper, Geist und Seele angeschaut und stellt sie in diesem übersichtlich gestalteten Buch ausführlich vor. Darüberhinaus werden die dort praktizierten Methoden beschrieben und Adressen von weiteren Zentren (insgesamt 60) genannt. Gönnen Sie sich das Buch und öfters mal eine Auszeit. DL


Bernard Lietaer
Das Geld der Zukunft
Riemann Verlag, 477 S., DM 48,
-
ISBN: 357050008X
>> bei Amazon bestellen

Wir alle sind Teil einer Geldmaschinerie, deren Rädchen wir gar nicht wahrnehmen, geschweige denn verstehen oder bedienen können. Selbst professionelle Finanzmanager verstehen selten, wie durch die Art des Geldes, das wir verwenden, bestimmte Verhaltensmuster programmiert sind. Jeden Tag werden im Rahmen von finanziellen Transaktionen zwischen den verschiedenen Währungen ca. 2000 Milliarden Dollar um den Erdball bewegt. Lediglich zwei Prozent dieser gigantischen Summe dienen der Bezahlung von Gütern oder Leistungen. Beim Rest handelt es sich um Spekulationsgeld, das auf der Suche nach höchstmöglichem Profit in andere Währungen, in neue Investitionsobjekte transferiert wird. Bernard Lietaer durchleuchtet die Mechnismen unseres Weltwährungssystems. Er zeigt, daß zahlreiche brennende Probleme unserer heutigen Zeit durch dieses Finanzsystem geschaffen werden. Bernard Lietaer hat in verschiedenen Toppositionen der Finanzwelt gearbeitet, u.a. als Präsident des Elektronischen Zahlungssystems der Belgischen Nationalbank. Im vorliegenden Buch zeigt er die destruktive Wirkung dieses Systems auf und plädiert für eine neue Finanzordnung in Verbindung mit Komplementärwährungen. DL

Ilona Selke
Weisheit der Delphine
Heyne Tb, 267 S., DM 14,90
ISBN: 3453157206

Psychologie/Erfahrungsbericht
>> bei Amazon bestellen

Delphinen wird eine überragende Intelligenz, heilende und andere ungewöhnliche Fähigkeiten nachgesagt. Ilona Selke, eine in Amerika lebende Deutsche, hat dies selber mehrfach erleben können und erzählt hier auf inspirierende Art und Weise von ihren unglaublichen Erfahrungen. Mit ihrem Partner Don Paris reist sie mehrfach nach Hawaii und Florida, wo sie mit Hilfe von speziellen Imaginationsübungen immer wieder erstaunliche telepathische Botschaften mit wilden Delphinen austauscht, die in der Realität tatsächlich Bestätigung finden. Es scheint Dimensionen und Bewusstseinsebenen zu geben, zu denen Delphine selbstverständlich und leicht und der einzelne Mensch bewusst Kontakt aufnehmen können. Wie die Autorin es schafft, durch eigene Zweifel hindurch, sich diese Räume und die Welt der Delphine zu erschliessen, ist ergreifend und mutmachend, ebenso die ansatzweise beschriebenen Methoden der Imagination und Problemlösung, die sie weltweit in Seminaren unterrichten. DL


Triana Hill
Der unsichtbare Liebhaber
Silberschnur
300 S., DM 34,90
AutoBiografie ISBN: 3931652718

Die vorliegende offensichtlich authentische Lebensgeschichte einer der erfolgreichsten Frauen Amerikas, die sich mittlerweile nur noch ihren übersinnlichen Fähigkeiten widmet und weltweit Seminare hält, ist mehr als spannend und faszinierend: sie ist aussergewöhnlich. Angeblich ohne Vater gezeugt, in bitterster Armut und erniedrigenden Umständen aufgewachsen, schildert sie ihren Lebensweg zur erfolgreichen Geschäftsfrau. Ihr unsichtbarer Zeuger entpuppt sich als Liebhaber aus vergangenen Leben, der u.a. einst Kaiser Titus war. Durch Reisen in Ägypten, Israel und Griechenland entdeckt sie in erschütternden Visionen die ganze Wahrheit, die ihr Leben von Grund auf verändert. Eine Liebe, die die Zeit und den Tod überdauert hat und bei der auch ihre ebenfalls ohne Mann gezeugte Tochter eine wichtige Rolle spielt. Originell und spritzig geschrieben. Man legt es nicht mehr aus der Hand. DL


Moritz Boerner
Byron Katies The Work

Goldmann
317 S., DM 16,90

>> bei Amazon bestellen


Byron Katie hat eine Methode entwickelt, mit der jeder Mensch die Urteile, die er über seine Aussenwelt fällt, als Mittel zur Selbsterkenntnis einsetzen kann: The Work. Diese Methode ist ebenso einfach wie wirkungsvoll. Moritz Boerner aus Wiesbaden beschreibt hier seine Erfahrungen mit Katie und ihrer Technik. Er zeigt anhand von vielen Fallbeispielen, dass es kein Thema gibt, mit dem man nicht „The Work“ machen kann. Überall in jedem Problem lauert die Erleuchtung, die Selbsterkenntnis oder zumindestens ein Aha-Erlebnis. Selbst Krankheiten sind so „auflösbar“. Das Geheimnis liegt in der Umkehrung aller Projektionen, bzw. der Enttarnung aller Gefühle, Glaubenssätze und Wertungen als solche. Ein Buch, das jeden verändert, der sich traut es zu lesen.

 

Andrew Matthews
Tu, was dir am Herzen liegt
VAK, 141 S., DM 29,80
ISBN: 3932098390
>> bei Amazon bestellen

Andrew Matthews ist Künstler, Referent und Autor von zwei weitereren Büchern, die in 50 Ländern bereits eine Million mal verkauft wurden. Mit witzigen Cartoons illustriert er psychologische Weisheiten um Themen wie Erfolg, Glück, Mut, Seelenfrieden,Geld und Liebe. Ein erbauliches Lesevergnügen mit Tiefgang, das sich auch gut als Geschenk eignet. DL

 

James Twyman,

Boten des Lichtes
Heyne Tb, 315 S., DM 14,90

Roman/Weisheit

Ein amerikanischer Friedensmusiker folgt einer geheimnisvollen Einladung zu einem Konzert in Bosnien und gerät in das hasserfüllte kriegsschwangere Klima zwischen Kroaten, Serben und Bosniern. Mitten in diesem unglaublichen Spannungsfeld wird er zu einer geheimnisvollen Gruppe eines jahrhundertealte Ordens gebracht, die sich mit Meditation und Gebeten für den Frieden einsetzt: die Boten des Lichtes. Twyman wird innerhalb kürzester Zeit in die Rituale und das Wissen dieser ungewöhnlichen Gruppe eingeweiht und erfährt dabei, dass er eine wichtige Mission hat. Er braucht einige Zeit, bis er dies annehmen kann - und dieses Buch schreibt. - Das als Roman deklarierte Buch ist die Vision einer spirituellen Utopie, die durch den aktuellen Balkankonflikt realitätsnaher nicht sein könnte, da sie mitten drin spielt. Spannend und hochspirituell. Sehr empfehlens- und lesenswert. DL

 

Barbara Wood, Die Prophetin
Fischer, 637 S., DM 19,90

ISBN: 3596150345 >> bei Amazon bestellen

Roman

Eine Archäologin findet am Roten Meer alte Schriftrollen aus dem 1. Jahrhundert, die so brisanten Inhalt haben, daß sie damit außer Landes flieht. Sofort sind jedoch der Vatikan und zwei Killer eines machtbessenen Software-Milliadärs hinter ihr her und machen ihr das Leben zum Alptraum. Die Übersetzung der sechs Schriftrollen verspricht Hinweise auf unangenehme Wahrheiten aus dem frühen Christentum einerseits und eine siebente Schriftrolle andererseits, die Auskunft über die Endzeit und das Ewige Leben geben soll. Das heizt natürlich den Presserummel in den letzten Tagen des Jahrtausends kräftig an und die Archäologin wird von der Sucherin zur Gesuchten und Gejagten, die immer nur knapp dem Tode entrinnt. Dafür müssen einige andere ihr Leben lassen, denn der mächtige Drahtzieher ist ohne Skrupel. Das Internet spielt bei der Verfolgung und der Suche nach weiteren Informationen eine zentrale Rolle. Die Geschichte ist so spannend und genial geschrieben und hat so viele überraschende Wendungen, daß man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Ansatzweise von inhaltlichem Aufbau an “Celestine“ erinnernd, also auch mit spirituellem Tiefgang, nur zehn mal spannender. Die optimale Urlaubslektüre. DL

 

Ama Adhe, Doch mein Herz lebt in Tibet
Herder/Spektrum, 300 S., DM 39,80

ISBN: 345126708X >> bei Amazon bestellen

Autobiografie

Angesichts der Invasion und der brutalen Vetreibung im Kosovo hat dieses erschütternde Buch doppelte Brisanz. Auch in Tibet, einem Land so groß wie Westeuropa, wurde ein ganzes Volk mitsamt seiner friedlichen Religion und Kultur systematisch zerstört. Mit welch unvorstellbarer Grausamkeit und menschenverachtender Ignoranz dies seit 1950 von China betrieben wird, erzählt die Autorin, eine 65 jährige Tibeterin, hier in ihrer Biografie. Angefangen von ihrer glücklichen Kindheit über die anfangs subtilen, später offen gewaltsamen Methoden der “Umerziehung” zum Kommunismus und der Verklavung ihres Volkes, von 25 Jahren in Gefängnissen und Arbeitslagern bis hin zur ihrer Flucht in die Freiheit, berichtet Ama Adhe. Dies ist ein Zeitzeugnis von aktueller Brisanz, das für die Freiheit eines unterjochten Volkes kämpft, dessen Religion paradoxerweise durch die Flucht und die überzeugende Autorität des Dalai Lama gerade im Westen viele Anhänger gefunden hat. DL

 

Joan Brady, Als Gott Vollgas gab
Heyne Millenium, 150 S., DM 28,-
ISBN: 3453151615
>> bei Amazon bestellen

Roman/Weisheit

Heather Hurley, Striptease-Tänzerin in einer Bar in Los Angeles, macht ein paar Tage Urlaub. Während einer ihrer Panikattacken begegnet ihr ein geheimnisvoller Fremder, dessen Worte sie so stark beeindrucken, daß sie ihren Angstanfall überwindet. Damit beginnt für Heather eine atemberaubende therapeutische Reise. Denn durch den mysteriösen Fremden begegnet sie »Gott« selbst, einer höheren Macht, die sie sanft und humorvoll, aber mit Vollgas durch die Höhen und Tiefen ihres eigenen Inneren und zu einem neuen Anfang führt. Eine wahrlich göttliche Geschichte, originell, witzig, spritzig und tiefsinnig. DL

zurück zu den aktuellen Buchtipps